FF-Ausflug 2017

Am 23. und 24.09. fand der Feuerwehrausflug 2017 der FF Schiefling nach Slowenien statt.
Zuerst führte uns die Reise durch das Isonzotal nach Kobarid. Hier befindet sich nämlich ein Museum, welches der Isonzofront aus dem Ersten Weltkrieg gewidmet ist. Schon während der Hinfahrt erzählte uns unser geliebter Busfahrer Jörg einiges über die Geschichte und Geographie des Tals.
Nach einem Mittagessen in Soca ging es weiter nach Bled. Hier wurden wir mit Ruderbooten über den Bleder See auf eine Insel chauffiert und anschließend checkten wir in unser Hotel in Bled ein. Direkt nach dem Abendessen erkundeten Jung und Alt gemeinsam das Nachtleben Bled’s.
Am nächsten Morgen reisten wir weiter nach Maribor, wo es eine Stadtführung mit anschließendem serbischen Mittagessen gab. Um den Ausflug abzurunden, machten wir noch einen Abstecher zur Sommerrodelbahn in Maribor, danach ging es zurück nach Schiefling im schönen Lavanttal.
Ein riesengroßes Dankeschön geht an unseren hochgeschätzten und bejubelten Busfahrer Jörg, der mit uns so einiges mitmachte und trotzdem immer bestens gelaunt blieb. Ein ebenso großes Dankeschön möchten wir an unseren Kassier Gerfried Eberhard aussprechen, der den Ausflug vorbildlich organisierte, weshalb die Reise für uns alle ein großer Genuss war.

 

Dieser Beitrag wurde unter Ausrückung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*